Im Innern, gleichsam draußen

seit /since 2012

Pigment Prints, 20 x 20 cm 

Edition von 5 + 2 AP

 

In der Serie Im Innern, gleichsam draußen wird das Genre der Pflanzendarstellung in der Kunst aufgenommen. Untersucht werden Naturphänomene wie das Blühen, Gedeihen und Welken. Da die künstlerische Untersuchung in diesem Genre im 21 Jhdt. die Versäumnisse unserer Zivilisation in der Lebensumwelt und den Umgang mit der Natur tangiert, wird diese Serie in ein Kammerspiel transferiert, das Format klein und privat gewählt.

Die Motive zeigen zarte Farbigkeiten, zerbrechliche Blätter, die Vergänglichkeit in der Brechung des Lichts, den Aufbau der Pflanze, die Besonderheit von Farbe und isolieren diese von der Außenwelt. Die Serie stellt den Bezug zum menschlichen Dasein dar und der Garten der Flora wird zum weiblichen Raum.

 

(Heike Lydia Grüß, 2016)

Inside Outside

2012 - 2017

Pigment Prints, 7,9 x 7,9 inch
Edition of 5 + 2 AP

 

The series Inside Outside adapts the genre of plant representations

in art history. It examines natural phenomena such as flowering, flourishing, and withering. As artists use this genre in the 21th century to depict our contact with nature and the failure of our civilization to protect its living environment, this series is created like an intimate play, its format small and private. 

The plant motifs show delicate color schemes, fragile leaves and refracting light as a sign of transience. They reveal the plant's structure and isolate it from the outside world. The series links herbal to human life; the floral garden becomes the female space.

 

(Heike Lydia Grüß, 2016)